Unsere Holzarten

Wir lieben Holz und dessen Vielfalt, auf dieser Seite möchten wir Dir zeigen welche Holzarten in unserer Werkstat verarbeitet werden und warum wir sie so unglaublich Verführerisch finden. Wir beziehen unser Holz von deutschen Holzhändlern, welche die Hölzer aus Nachhaltigen und resourcenschonenden Quellen bezieht.

Warum Holz?

Unser Material der Wahl ist Holz, das es entscheidende Vorteile gegenüber anderen Materialien hat.

  • die Haut kann atmen
  • es ist Nachhaltig
  • kalte Temperaturen übertragen sich nicht
  • Ohrlöcher bei Plugs bleiben länger frisch
  • leicht im Gewicht
  • keine Chemie oder Farbe
  • Bezug über deutsche Holzhändler

Olivenholz

ist eine ganz besonders Wilde. Diese Holzart hat es uns sehr angetan aufgrund ihrer starken und wechselnden Maserung. Der Baum hat ein durchwachsenes und langes Leben hinter sich. bis er leider nicht mehr genug trägt wird er bis zu 2000 Jahre alt und gibt uns danach die Möglichkeit ihm ein zweites Leben als ideales Schmuckholz weiterzuführen. Olivenholz gehört zu den ältesten Bäumen der Welt.

Pink Ivory

van branch Plugs Südende Pink Ivory

wunderschöne rote Verführung. Dieses Holz auch als ” Königliches Holz ” bezeichnet ist bei den Zulus nur dem Häuptling und seinen Söhnen Vorbehalten. Das Holz ist nur mit besonderer Genehmigung zu fällen und zu beziehen. Um die Bestände zu schonen gibt es nur noch wenig Holz, das nach Europa gelangt.Die Farben reichen von einem tiefen Rot bis zu einem Zarten Rosa und es überzeugt durch seine Farbintensität, Härte und Dichte, wodurch wir die Möglichkeit haben Formschönen und wertvollen Schmuck anzufertigen.

Ebenholz

van branch Plugs Savignyplatz Ebenholz Roségold

Ebenholz, auch diospyros spp, ist seit Jahrhunderten eines der meist geschätzten Hölzer überhaupt und dient hier als Grundholz. Die Bäume wachsen in Afrika und bringen das typische dunkle Holz mit den helleren Flecken und Streifen in der Maserung hervor. Karelische Maserbirke, betula pendula var. Carelica, welches das Inlay für diesen Plug ist, ist ein nordeuropäisches Baumgewächs, das in der Grenzregion zwischen Russland und Finnland vorkommt. Es ist beliebt bei Möbelbauer und wird auch gern für Messergriffe verwendet.

Osage Orange

Osage Orange, auch maclura pomifera, ist auch bekannt als Milchorangenbaum oder Osagedorn. Es entstammt dem Süden Nordamerikas und wurde wegen seiner Elastizität von den einheimischen Indianern als Bogenholz genutzt und auch verbreitet. Das Holz besticht durch seine helle, gelbe Farbe.

Chechen

Chechen, metopium brownei, wird auch Chechem oder Honduras Walnut genannt. Dieses kaffeebraune Holz stammt aus Mittelamerika und ist dort eines der verbreitetsten Hölzer und wird auch als Drechselholz, zum Instrumentenbau oder als Baumaterial verwendet. Es ist sehr hart und wird von dunklen und auch rötlichen Schattierungen durchzogen. Die Maserung wird oft auch mit gealtertem Mahagoni verwechselt.

Ahorn

Unser Ahorn, genau genommen Bergahorn, auch acer pseudoplatanus genannt. Die Bäume können gut 500 Jahre alt werden und erreichen eine Höhe von bis zu 30m. Er ist in Europa weit verbreitet und sehr beliebt bei Möbel- und Innenausbauer. Aber auch Drechsler und Schnitzer wissen das helle und vor allem harte Kunstholz zu schätzen. Seine besondere geriegelte Maserung zieht bei wechselnden Lichtverhältnissen immer wieder die Blicke auf sich.

Zebrano

Holz Plug Südstern Zebrano - van branch - Rück

Unser kaffeebraunens wild gemasertes Zebrano, auch microberlinia brazzavillensis. Es ist ein auffällig braunes Holz mit tiefschwarzen Adern. Es ist beliebt bei Gitarrenbauern und wird auch in Luxus-Automobilien verwendet. Durch die schwarzen Adern erkennt man es unter vielen Holzsorten sofort wieder.

Elsbeere

Elsbeere, sorbus torminalis. Sie wird auch Swiss Pear genannt, also Schweizer Birnenbaum. Diese Baumart findest Du in weiten Teilen Europas und Du wirst es kaum glauben, aber sie war im Jahr 2011 sogar Baum des Jahres. Das war für uns, neben der Hautverträglichkeit & Beschaffenheit, der ausschlaggebende Grund, diese Holzart mit in unser Sortiment zu nehmen. Die Elsbeere wächst bei einer Lebensdauer von 300 Jahren nicht selten 25m hoch. Deine Produkte sind besonders widerstandsfähig, da das Holz eine hohe Härte aufweist. Die Maserung ist gleichmäßig strukturiert und zeigt sich in einem rötlichen Ton.

Satiné

Bloodwood (Brosimum paraense) auch Satiné oder Muirapiranga genannt kommt aus Zentral- bis Südamerika wie Brasilien, Venezuela, Peru und Panama. Das Holz ist sehr hart, dicht, dauerhaft und schwer. Es lässt sich gut bearbeiten und ist von intensiver roter Färbung, welche im Lauf der Jahre kaum an seiner Intensität einbüßt. Traditionell werden daraus Möbel, Drechselteile, Messergriffe aber auch Gitarren und Intarsien hergestellt.

Verawood

Holz Plug Hermannplatz Verawood - van branch - Paaransicht

Verawood, es ist die regionale Bezeichnung für venezolanisches Pockholz. Wenn es frisch geschnitten ist, wirkt die Maserung braun, doch sobald es trocknet, nimmt sie einen grünen Ton an. Das Holz ist sehr hart und schwer. Es wird gerne zum Bootsbau und für andere maritime Zwecke verwendet. Und es hat einen unheimlich schönen uns intensiven Geruch bei der Verarbeitung, basshalb es gerne für Räuchermischungen benutzt wird.